MeteoSchweiz

Hochschulpraktikant/in im Fachbereich EU Schengen (BB-89338)

Gefunden in: Talent CH

Beschreibung:
Ihre AufgabenWas Sie bei fedpol erwartet:Sie erarbeiten Grundlagendokumente aus dem Fachbereich EU SchengenSie verfassen Berichte, Hintergrundnotizen und Analysen zu diversen EU- und Schengen-ThemenSie arbeiten bei EU- und Schengen-Projekten mit, wie der Umsetzung der Schengen-Evaluationsempfehlungen, SIS II, Interoperabilität, Programm Prüm Plus und PNRSie unterstützen Ihr Team aktiv bei den anfallenden organisatorischen und administrativen Aufgaben Ihr ProfilWas Sie mitbringen:Sie haben seit weniger als einem Jahr einen Hochschulabschluss, idealerweise in Europarecht oder internationalen Beziehungen, in der TascheSie interessieren sich stark für sicherheitspolitische Fragen und kennen sich mit der Schweizer Politik ausSie haben eine rasche Auffassungsgabe, arbeiten strukturiert und selbständig, sind kommunikativ und Berichte zu verfassen geht Ihnen leicht von der HandSie können sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen mühelos in mindestens zwei unserer Amtssprachen verständigen und sind auch des Englischen mächtig Zusätzliche InformationenDas Praktikum kann spätestens 1 Jahr nach dem letzten Studienabschluss angetreten werden und ist auf maximal 12 Monate beschränkt.Bundesamt für Polizei fedpol, Fachzentrum Personal, Ref.-Nr. 403-1057, Schwanengasse 2, 3003 BernFür fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Pascal Bulliard, Tel. 058 465 18 48, gerne zur Verfügung.Referenznummer: 403-1057 Jetzt bewerben Interessiert?Möchten Sie sich bewerben? Dann senden Sie sich die Stelle per E-Mail zu und bewerben Sie sich bequem von zu Hause aus. Der Link zu dieser Stelle wurde an die eingegebene E-Mail-Adresse verschickt. Link senden Über unsfedpol ist die führende Polizeibehörde der Schweiz – mit gutem Beispiel und überzeugenden Resultaten voran. Wir ermitteln in Strafverfahren des Bundes gegen Schwerstkriminalität. Wir steuern die nationale und internationale Polizeikooperation. Wir schützen Personen und Gebäude in der Verantwortung des Bundes. Wir entwickeln und betreiben nationale Informationssysteme und Kompetenzzentren. + mehr Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen. Weitere offene Stellen + alle offene Stellen

calendar_todayvor 3 Tagen

report

location_on Bern, Schweiz

work MeteoSchweiz

Anwenden:
Ich ermächtige ausdrücklich die Bedingungen und Konditionen

Ähnliche Jobs