Inselspital, Bern

Chefärztin/-arzt Pädiatrische Intensivmedizin (BB-72CAA)

Gefunden in: Neuvoo CH

Beschreibung:
Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Chefärztin/-arzt Pädiatrische Intensivmedizin

Medizinbereich Kinder und Jugendliche
Pädiatrische Intensivstation 100% | in Bern Eintritt n. V. Der Medizinbereich Kinder und Jugendliche vereint die Universitätskliniken Kinderheilkunde, Kinderchirurgie sowie das Zentrum für Notfallmedizin Kinder und Jugendliche. Das Inselspital bietet damit ein hervorragendes interdisziplinäres Umfeld für eine ganzheitliche Betreuung schwerkranker Kinder, Jugendlicher und deren Familien. Sämtliche Partnerdisziplinen sind auf dem Insel Campus angesiedelt, was schnelle Verfügbarkeit und kurze Transportwege ermöglicht.

Ihre Herausforderung

Die Pädiatrische Intensivstation ist Querschnittsdienstleister für den gesamten Medizinbereich. Auf 12 Beatmungsplätzen bietet sie eine intensivmedizinische Tertiärversorgung kritisch kranker, verunfallter oder perioperativer Kinder und Neugeborener an. Zum Dienstleistungsangebot gehören sämtliche moderne nichtinvasive und invasive respiratorische, kardiovaskuläre und neurointensivmedizinische Überwachungs- und Therapiemöglichkeiten. Alle mechanischen Unterstützungsmöglichkeiten des Herz-Kreislauf-Systems und Nierenersatzverfahren werden eingesetzt. Kleine Eingriffe unter Narkose inklusive Endoskopien können direkt vor Ort durchgeführt werden. Zum Aufgabenbereich gehört die Konzeption, der Aufbau und die Leitung einer neuen IMC-Station. Als Querschnittsdienstleister arbeitet die Pädiatrische Intensivmedizin mit allen Subdisziplinen zusammen. Eine besonders enge Kooperation besteht mit dem Zentrum für angeborene Herzfehler und mit der Neonatologie.

Ihr Profil

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine(n) Fachärztin/Facharzt Intensivmedizin (Schweizer Facharzt oder Äquivalent) mit Facharzttitel Kinder- und Jugendmedizin. Fundierte Erfahrungen in den Bereichen pädiatrische Intensivmedizin einschliesslich Kardio-Intensivmedizin sowie Neonatologie sind ebenso Voraussetzung wie der Nachweis mehrjähriger Führungserfahrung. Für die Berufung zur Chefärztin / zum Chefarzt ist eine Professur (mind. assoziiert) Voraussetzung oder eine baldige Ernennung möglich. Von der zukünftigen Stelleninhaberin / dem zukünftigen Stelleninhaber wird die aktive Teilnahme an der medizinischen Lehre sowie die Etablierung eigener oder neuer Forschungsschwerpunkte erwartet.
Wir suchen nach einer integrativen und teamfähigen Persönlichkeit mit hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten, Führungsqualitäten und Durchsetzungsvermögen. Eine aktive Mitarbeit in der Gestaltung des neuen Medizinbereichs Kinder und Jugendliche ist erwünscht. Fliessende Deutschkenntnisse sind Voraussetzung, gute mündliche Französischkenntnisse sind wünschenswert.
Der Medizinbereich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen an und bittet daher insbesondere geeignete Kandidatinnen, sich zu bewerben.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für Ihren nächsten Karriereschritt. Prof. Dr. med. Matthias Kopp, Ärztlicher Leiter des Medizinbereichs Kinder und Jugendliche informiert Sie gerne über diese anspruchsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und universitären Umfeld. Gerne beantworten wir unverbindlich Ihre Fragen, rufen Sie an – wir freuen uns auf Sie!

calendar_todayvor 4 Tagen

report

location_on Bern, Schweiz

work Inselspital, Bern

Anwenden:
Ich ermächtige ausdrücklich die Bedingungen und Konditionen

Ähnliche Jobs