Bundesamt fr Statistik BFS B

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mortalittsmonitoring (BB-57FAD)

Gefunden in: Xpatjobs CH

Beschreibung:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Mortalittsmonitoring80 - 100% / NeuchtelStatistik zhlt. Auch fr Sie.Der Bereich Vitalstatistik und Epidemiologie liefert schweizweite und regionale Statistiken zu Todesfllen und Todesursachen, zur Fortpflanzung sowie zum Auftreten und zur Behandlung von Krebserkrankungen – zur bestmglichen Information der ffentlichkeit, des Gesundheitswesens, der Forschung, der Administration und der Politik. Fr den Betrieb und die Weiterentwicklung des nationalen und kleinrumigen Mortalittsmonitorings sowie fr die wissenschaftliche Aufarbeitung der Daten im epidemiologischen Kontext suchen wir eine/einen agile/-en wissenschaftliche/-en Kollegin/-en mit fundierten Methodenkenntnissen und Versiertheit in der statistischen Analyse und Verarbeitung von Daten. Wenn Sie Teil unseres produktiven, motivierten und interdisziplinren Teams werden mchten, freuen wir uns sehr darauf, Sie bald kennen zu lernen.Ihre AufgabenBetrieb des Mortalittsmonitorings einschliesslich der Erstellung trendbasierter Sterblichkeitsprognosen und Hochrechnungen zur Kompensation von MeldeverzugDurchfhrung von Jahresauswertungen und Erstellung von PublikationenWeiterentwicklung des Prognosemodells und des Monitorings zur verbesserten zeitlichen und rumlichen AuflsungEntwicklung und Implementation von Methoden fr unterjhrige Sterblichkeitsanalysen und das Management, die Aufbereitung und die interne und externe Dissemination der Daten und BerichteIntegration der automatisierten TodesursachenkodierungIhr ProfilHochschulabschluss im Bereich Epidemiologie und Biostatistik oder Medizinische InformationsverarbeitungFundierte Methodenkenntnisse in deskriptiver Epidemiologie (Berechnung von rohen und standardisierten Raten) und analytischer Epidemiologie (Expositionsbewertung, Risikoanalysen, berlebenszeitanalysen, statistisches Schtzen) im Rahmen von querschnittlichen, lngsschnittlichen und rumlichen AnalysenMehrjhrige Erfahrung mit grafischer und tabellarischer Datenaufbereitung in SAS (ergnzende R-Kenntnisse wnschenswert)Berufserfahrung in der Planung, Durchfhrung und Auswertung von Beobachtungsstudien sowie mit Registerdaten und Medizinischer KodierungErfahrung im ProjektmanagementZustzliche InformationenFr weitere Ausknfte wenden Sie sich bitte an Rolf Weitkunat, Bereichsleiter Epidemiologie und Vitalstatistiken, Tel. +41(0) 58 485 67 24Die Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.Bewerbungsfrist: 11.04.2021Interne Referenz: GESBwma-mo2103ber unsDas Bundesamt fr Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum der ffentlichen Statistik der Schweiz. Es produziert und publiziert statistische Informationen ber wichtige Lebensbereiche unserer Gesellschaft und ergnzt diese durch bergreifende Analysen und Indikatorensysteme. Diese Informationen dienen der Meinungsbildung in der Bevlkerung sowie der Planung und Steuerung von zentralen Politikbereichen und leisten einen wichtigen Beitrag fr ein modernes demokratisches Staatswesen.Informationen zur Sektion Gesundheit der Bevlkerung Espace de l'Europe 10. 2010 NeuchtelDie Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedrfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und frdert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst hchste Prioritt.Die mter des EDI engagieren sich systematisch fr gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

calendar_todayvor 5 Tagen

report

location_on Neuchtel, Schweiz

work Bundesamt fr Statistik BFS

Anwenden:
Ich ermächtige ausdrücklich die Bedingungen und Konditionen

Ähnliche Jobs